Neulich war ich auf einem Langstreckenflug. Frankfurt - New York. Draußen sah es echt ungemütlich aus, die Maschine wurde ganz schön durchgeschüttelt. Blitze erhellten die Kabine. Dann servierte mir ein freundlicher Herr einen Tomatensaft. Es war der Kapitän. Ich war etwas erschrocken. So ein Tomatensaft kann echt häßliche Flecken machen - irgendwie unterstellte ich dem Kapitän fehlende Routine bei dieser Arbeit.Ich fragte, ob er gerade nichts Wichtigeres zu tun hätte - Flugzeug fliegen oder so. ...

mehr lesen...

Eine Führungskraft ist nicht unfehlbar. Ehrlich!Und sie führen keine Dummköpfe. Sondern Menschen, die in ihrem sonstigen Leben bereits großartige Dinge leisten (Familie, Erziehung, Hausbau, verantwortliche Tätigkeit im Verein, Organisation der Pflege von Oma, stabile soziale Kontakte usw.). Wenn sie bei der Rekrutierung keine groben Fehler gemacht haben und ihre eigenen Leute nicht völlig demoralisiert haben, haben Sie es mit großartigen Menschen zu tun!Und großartige Menschen haben nicht selten großartige Ideen. Und eine gute Führungskraft läßt ...

mehr lesen...

Eine wesentliche Eigenschaft einer guten Organisation ist für mich „Einigkeit“.Mit Einigkeit meine ich die grundsätzliche Übereinstimmung in wesentlichen Merkmalen der Organisation, nämlich ihres Sinns, ihrer Ziele und ihrer Werte.Und Einigkeit meint nicht Gleichheit. Einigkeit meint nicht, dass alle der gleichen Meinung sind, alle die gleichen Persönlichkeitsmerkmale tragen oder gar die gleichen Klamotten.Einigkeit meint, die vorhandenen Unterschiede unter ein größeres Gemeinsames zu unterstellen. Diese Einigkeit schafft die Konzentration auf Gemeinsames, nicht auf Trennendes. Und führt zu ...

mehr lesen...

Ich habe gestern ein schönes Video über Wales gesehen: youTubeEs waren auch ein paar interessante Worte zum Thema „Führung“ dabei:- „…sie dürfen ihre Freude an der Arbeit nicht verlieren…“- „…sie müssen ihre Arbeit genießen, sonst funktioniert es nicht…“- „…man muss sie respektieren - jedes sollte das Leben genießen können…“Es ging übrigens um die Ausbildung von Hirtenhunden.Seien Sie gut! ...

mehr lesen...

Organisationen voranzubringen ist eine der wesentlichen Aufgaben von Führung. Und wie bringt man Organisationen voran? Mit stetiger Verbesserung und neuen Ideen. Oder besser: mit der Umsetzung von stetigen Verbesserung und der Realisierung neuer Ideen.Dazu braucht es - logisch - einerseits ein Denken, das offen ist für Neues. Und es braucht den Mut, Neues umzusetzen.Problem: Bei diesem „neue-Ideen-umsetzen-Ding“ kann viel schiefgehen. Längst nicht jede umgesetzte neue Idee funktioniert auch wirklich. Unternehmen, die viele neue Ideen erzeugen ...

mehr lesen...